Termine: 4th Juli 2018

Veranstalter: Europäische Akademie für Steuern, Wirtschaft und Recht Die Teilnehmenden erhalten Lösungsvorschläge zu aktuellen Fragen rund um die ESI-Fonds. Diskutiert werden Auswirkungen auf die Praxis nach der Abspaltung der Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) von den ESIF und der Aufwertung des Europäischen Sozialfonds zum ESF+. Weitere Themen sind die Omnibus-Verordnung im Hinblick auf die Nutzung von Pauschalen sowie Indikatoren und Methoden … Weiterlesen

Veranstalter: Justus-Liebig-Universität Gießen, Fachbereich Rechtswissenschaft Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Franz Reimer, Prof. Dr. Bettina Schöndorf-Haubold Programm: Donnerstag, den 24.05.2018, 18 Uhr c.t. Dr. Daniel Klein, Mitarbeiter des UN-Klimasekretariats in Bonn: „Evolution und Zukunft des internationalen Klimaschutzregimes – das Klimaübereinkommen von Paris und seine Umsetzung“ Donnerstag, den 28.06.2018, 18 Uhr c.t. Prof. Dr. Michael Eichberger, Richter des Bundesverfassungsgerichts: „Das Urteil zum Atomausstieg: Elemente einer neuen Eigentumsdogmatik?“ … Weiterlesen

Veranstalter: Allensbach Hochschule Konstanz, Deutsches Institut für angewandtes Insolvenzrecht e.V. (DIAI), Bund Deutscher Rechtspfleger (BDR) Landesverband-Baden Württemberg  Weitere Informationen und eine Möglichkeit zur Anmeldung finden Sie im Internet unter diesem Link. Nach der Teilnahme kann eine Bescheinigung i.S.d. § 15 FAO angefordert werden.

Die Deutsche Gesellschaft für Gesetzgebung e. V. (DGG) verleiht unter der Schirmherrschaft der Bundesministerin der Justiz und für Verbraucherschutz Dr. Katarina Barley mit finanzieller Unterstützung der Stiftung Apfelbaum zum sechsten Mal den Preis für hervorragende Akte auf dem Gebiet der Gesetzgebung in Höhe von 5.000 € (1. Preis), 3.000 € (2. Preis), 2.000 € (3. Preis). Eingesandt werden können u. a.: ein Gesetzentwurf oder Teile … Weiterlesen