18. Deutsch-Österreichische Sozialrechtsgespräche: Rehabilitation und Wiedereingliederung


Termin Details


Veranstalter: Johannes Kepler Universität Linz und die Universität Passau in Kooperation mit der Oberösterreichischen Gebietskrankenkasse und der AOK Bayern

Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Reinhard Resch und Prof. Dr. Otfried Seewald

Themen und Referenten:

  • Rechtsgrundlagen für Rehabilitation in Österreich (Univ.-Prof. Dr. Michael Mayrhofer, Universität Linz, Institut für Verwaltungsrecht)
  • Überblick über die Grundlagen der (Wieder-)Eingliederung am Arbeitsplatz in Deutschland (Prof. Dr. iur. Felix Welti, Universität Kassel, Institut für Sozialwesen)
  • Wiedereingliederung nach dem Wiedereingliederungsteilzeitgesetz (Assoz.Univ.-Prof. Dr. Barbara Födermayr, Universität Linz, Institut für Recht der sozialen Daseinsvorsorge und Medizinrecht)
  • Stufenweise Wiedereingliederung (Gerhard Streit, AOK Bayern – Die Gesundheitskasse, Zentrale, München)
  • Rehabilitationsgeld und Pension in Österreich (Univ.-Prof. Dr. Elias Felten, Universität Linz, Institut für Arbeitsrecht und Sozialrecht und Universität Salzburg, Fachbereich Arbeits- und Wirtschaftsrecht)
  • Erwerbsunfähigkeitsrenten auf Zeit (Olga Bieschke, Deutsche Rentenversicherung Bayern Süd, München)
  • Länger arbeiten bei guter Gesundheit – Umsetzung der neuen Leistungen in der Praxis (Christian Wochner, Referent im Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger, Wien; Mag. Heike Jöbstl, Juristin der OÖGKK, Linz)
  • Erkenntnisse zur Langzeitarbeitsunfähigkeit und Perspektiven der Wiedereingliederung (Dr. David Herr, Wissenschaftlicher Referent beim Sachverständigenrat zur Begutachtung der Entwicklung im Gesundheitswesen, Berlin)

Anmeldung: Bitte bis zum 12. Januar 2018 per Fax-Anmeldekarte oder Mail an: AOK Bayern – Die Gesundheitskasse Zentrale, Heidi Gipp, Carl-Wery-Str. 28, 81739 München, Tel.: +49 (0)89 62730-102, Fax: +49 (0)89 62730-650102, E-Mail:heidi.gipp@by.aok.de.

Weitere Informationen: Nicole Christofori, Tel.: +49 (0)89 62730-342, E-Mail: nicole.christofori@by.aok.de; Alexander Meindl, Tel.: +49 (0)89 62730-246, E-Mail: alexander.meindl@by.aok.de.

Setzen Sie ein Lesezeichen auf den Direktlink zu diesem Artikel.