Termine

Veranstalter: Europäische Akademie für Steuern, Wirtschaft und Recht Die Teilnehmenden erhalten Lösungsvorschläge zu aktuellen Fragen rund um die ESI-Fonds. Diskutiert werden Auswirkungen auf die Praxis nach der Abspaltung der Europäischen Landwirtschaftsfonds für die Entwicklung des ländlichen Raums (ELER) von den ESIF und der Aufwertung des Europäischen Sozialfonds zum ESF+. Weitere Themen sind die Omnibus-Verordnung im Hinblick auf die Nutzung von Pauschalen sowie Indikatoren und Methoden … Weiterlesen

Veranstalter: Das Institut für Umwelt- und Planungsrecht und das Zentralinstitut für Raumplanung, Westfälische Wilhelms-Universität Münster Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Sabine Schlacke und Prof. Dr. Hans D. Jarass, LL.M. Themen und Referenten: „Saubere Energie für alle Europäer“ – Was bringt das Legislativpaket der EU? (Fabian Pause, Stiftung Umweltenergierecht, Würzburg) Emissionshandel, Erneuerbare Energien und Energieeffizienz – Umsetzungsbedarf (Prof. Dr. Charlotte Kreuter-Kirchhof, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf) Das Governance-System der Europäischen … Weiterlesen

Veranstalter: Institut für Umwelt- und Planungsrecht (IUPR) der Juristenfakultät der Universität Leipzig; Department Umwelt- und Planungsrecht des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung – UFZ Der “Wissenschaftliche Beirat der Bundesregierung Globale Umweltveränderungen” (WBGU) hat im Jahre 2016 das 21. Jahrhundert als das „Jahrhundert der Städte“ bezeichnet. Ganz offensichtlich ist, dass die Städte in besonderer Weise durch das Anliegen der nachhaltigen Entwicklung und des Umweltschutzes herausgefordert werden, weil sich … Weiterlesen

Am 2. und 3. April 2019 wird der Kongress „Digitaler Staat“ des Behörden Spiegel in Berlin stattfinden. 2018 zog der Kongress rund um die Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung über 1.400 Teilnehmer in die Hauptstadt. Erneut findet der Kongress im Kosmos in Berlin statt. Zu der Veranstaltung haben bereits die Schirmherren für 2019 ihre Zusage bestätigt. So werden Dorothee Bär, Staatsministerin im Bundeskanzleramt für Digitalisierung, sowie … Weiterlesen

Veranstalter: Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Michèle Morner und Prof. Dr. Ulf Papenfuß Öffentliche Aufgabenerfüllung und nachhaltige Daseinsvorsorge können bei gleichzeitig notwendiger Haushaltskonsolidierung nur realisiert werden, wenn bei der Steuerung, Leitung und Aufsicht von und in öffentlichen Unternehmen alle Chancen ausgeschöpft werden. Ein Weg dorthin liegt in einem nachhaltigen und wirkungsorientierten Beteiligungsmanagement sowie einer verantwortungsvollen Public Corporate Governance. Beides stellt für … Weiterlesen

Veranstalter: Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Ulrich Stelkens Themen und Referenten: Praktische Probleme und Reformansätze im Großveranstaltungsrecht (René Land, Servicebereichsleiter Gewerbeangelegenheiten, Stadt Cottbus) Großveranstaltungen im Gewerberecht (Prof. Dr. Ulrich Stelkens, Deutsche Universität für Verwaltungswissenschaften Speyer) Versammlungen in Großveranstaltungsform (Priv.-Doz. Dr. Mathias Hong, Albert-Ludwigs-Universität Freiburg) Kirchliche Großveranstaltungen (Prof. Dr. Ansgar Hense, Institut für Staatskirchenrecht der Diözesen Deutschlands, Bonn) Haftung bei Großveranstaltungen (Günter … Weiterlesen

Veranstalter: Ludwig-Fröhler-Institut für Handwerkswissenschaften Wissenschaftliche Leitung: Univ.-Prof. Dr. Martin Burgi Themen und Referenten: Zukunftsperspektiven von Meisterbrief und Handwerksordnung (Prof. Dr. Martin Burgi, LFI, München) Handwerksrelevante Entwicklungen im Gewerberecht (Prof. Dr. Johann-Christian Pielow, Ruhr-Universität Bochum) Modernes Gesundheitshandwerk zwischen Wettbewerb, Sozialversicherung und Handwerksordnung (Jakob Stephan Baschab, Hauptgeschäftsführer der Bundesinnung der Hörakustiker, KdöR, Mainz) Facility Management und Handwerk (Klaus Schmitz, Referatsleiter Handwerksrecht im Zentralverband des Deutschen Handwerks (ZDH), … Weiterlesen