Termine: 23rd Januar 2018

Veranstalter: Institut für Umwelt- und Technikrecht der Universität Trier Das Institut für Umwelt- und Technikrecht der Universität Trier (IUTR) vergibt auch im Jahr 2018 wieder den Michael-Kloepfer-Preis. Der Preis wird alle zwei Jahre verliehen. Ziel des Michael-Kloepfer-Preises ist die Auszeichnung deutschsprachiger rechtswissenschaftlicher Monografien, die das Umwelt- und Technikrecht wegweisend fortentwickeln. Zugleich soll die Auszeichnung der Förderung fachübergreifender Zusammenarbeit dienen. Das Preisgeld beträgt 4.000 Euro. Über … Weiterlesen

Veranstalter: Professur für Öffentliches Recht und Rechtstheorie der Justus-Liebig-Universität Gießen Wissenschaftliche Leitung: Prof. Dr. Franz Reimer und Prof. Dr. Bettina Schöndorf-Haubold Themen und Referenten: Donnerstag, den 16.11.2017, 18 Uhr c.t. „Möglichkeiten und Grenzen einer regionalen Klimaschutzpolitik“ (Landrätin Anita Schneider und RA Dr. Fabio Longo) Donnerstag, den 30.11.2017, 18 Uhr c.t. „Fahrverbote für Dieselfahrzeuge – zulässig?“ (Prof. Dr. Kurt Faßbender, Universität Leipzig) Donnerstag, den 25.1.2018, 18 … Weiterlesen

Veranstalter: RWTH Aachen und die Gesellschaft der Metallurgen und Bergleute e.V. Themen und Referenten: Postmontane Phase: Erneuerbare Energien und Risiken (Prof. Dr. Walter Frenz, RWTH Aachen) Wasserhaltungskonzept der RAG (Dr. Michael Drobniewski, RAG Aktiengesellschaft, Herne) Aktuelle Rechtsfragen des Grubenwasseranstiegs nach Beendigung des Steinkohlenbergbaus (RAin Dr. Ruth Welsing, Kanzlei Kümmerlein, Essen) PCB-Belastung und Bruchhohlraumverfüllung (Dr. Michael Denneborg, ahu AG, Aachen) Abschätzungen zum Umweltverhalten untertägiger PCB-Kontaminationen bei … Weiterlesen